Stop Ejac (Dapoxetin)

DosierungRechnungVorkassePreis
60mg10 Pillen
12 Pillen58 €Bestellung 
60mg20 Pillen
24 Pillen90 €Bestellung 
60mg30 Pillen
36 Pillen130 €Bestellung 
60mg50 Pillen
60 Pillen199 €Bestellung 
60mg60 Pillen
72 Pillen180 €Bestellung 
Stop Ejac (Dapoxetin)
Dosierung - 60mg
Rechnung - 10 Pillen
Vorkasse - 12 Pillen
58 €
Bestellung
Stop Ejac (Dapoxetin)
Dosierung - 60mg
Rechnung - 20 Pillen
Vorkasse - 24 Pillen
90 €
Bestellung
Stop Ejac (Dapoxetin)
Dosierung - 60mg
Rechnung - 30 Pillen
Vorkasse - 36 Pillen
130 €
Bestellung
Stop Ejac (Dapoxetin)
Dosierung - 60mg
Rechnung - 50 Pillen
Vorkasse - 60 Pillen
199 €
Bestellung
Stop Ejac (Dapoxetin)
Dosierung - 60mg
Rechnung - 60 Pillen
Vorkasse - 72 Pillen
180 €
Bestellung

Die Dapoxetin enthaltende Arzneimittel sind eine oder zwei Stunden vor dem Intimverkehr einzunehmen. Es ist nicht empfehlenswert, sie regelmäßig zu nutzen, weil die Wirkung dieser Potenzmittel relativ kurz ist. Die Ärzte verordnen diese Medikamente für die Behandlung einer früheren Ejakulation bei Männern im Alter von 18 bis 65 Jahren. Die Merkmale einer früheren Ejakulation sind die Ejakulation früher als nach 2 Minuten nach dem Beginn des Geschlechtsaktes oder der Samenerguß sofort bei oder nur kurze Zeit nach der Eindringung in die Vagina.
Obwohl Dapoxetin das sexuelle Leben der Männer mit gewissen Problemen mit der Ejakulation erfolgreich erleichtert und darin wieder mehr Freude und Spaß einbringt, kann dieser Wirkstoff genauso wie andere Potenzmittel auch einige Nebenwirkungen verursachen. 
Als mögliche Nebenwirkungen nach der Einnahme von Dapoxetin sind Übelkeit und Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Verstopfung, Angstzustände und Müdigkeit zu nennen. Früher beobachtete man auch Juckreiz und Schlaflosigkeit bei der Einnahme des Medikamentes. Weniger als 1 Patient von 100 kann den Schwindelanfall bekommen.
Die Kontraindikationen für die Dapoxetin-Verordnung bilden die Anfälligkeit für Ohnmacht und Depression, sowie Epilepsie und Herzerkrankungen, einschließlich Herzmuskelschwäche, und in diesen Fällen raten die Experten die Gabe von Dapoxetin ab. Es ist auch absolut nicht empfehlenswert, das Arzneimittel bei der Nieren- bzw. Leberinsuffizienz zu verwenden. Wenn eine bekannte allerschische Reakton im Bezug auf die Komponenten des Potenzmittels besteht, darf man es nicht verschreiben. Mit Vorsicht muss man auch dieses Arzneimittel gleichzeitig mit anderen Medikamenten einnehmen, weil es die Wechselwirkungen verursachen kann. Zum Beispiel, die MAO-Hemmer, die für die Behandlung verschiedener Arten der Depressionen verwendet werden, haben die gleiche Wirkung wie Dapoxetin auf 
Serotonin, und wenn diese Wirkstoffe gleichzeitig eingenommen werden, führt es zur Überdosierung im Organismus. Dasselbe betrifft auch trizyklische Antidepressiva und Johanniskraut.
Vorsichtig muss man auch Schmerzmittel (z.B. Tramadol) oder Antibiotika (z.B., Linezolid) gleichzeitig mit Dapoxetin einnehmen. Wenn bei Ihnen irgendwelche Fragen bezüglich der Wechselwirkungen entstehen, konsultieren Sie Ihren Hausarzt. Wenn Sie die Enzymhemmer einnehmen, ist es auch wichtig, einen Arzt um die Beratung zu bitten, damit das Risiko der gefährlichen Nebenwirkungen möglichst minimiert wird.


Kommentar
Patrick68

Ich bin mit diesem Potenzmittel sehr zufrieden, weil es mir immer hilft.


EMIL

Es ist immer unangenehm und peinlich, wenn man schon nach 1-2 Minuten nach dem Beginn des Intimverkehrs spritzt und die Frau unbefriedigt bleibt. Also, die vorzeitige Ejakulation ist wirklich ein sehr großes, sogar riesieges Problem. Dieses Potenzmittel hilft mir fast normalen Sex haben (ca. 10-15 Minuten lang). Es freut mich sehr. Besten Dank!


Benjamin

Mein Leben früher kann ich als gesund bezeichnen. Ich führte immer eine gesunde Lebensweise. Dazu gehörte Sport, gesunder Schlaf, kein fettes Essen und auf keinen Fall kein Alkohol, regelmäßige ärztliche Untersuchungen auch. Trotzdem das alles half mir bei der Vorbeugung der Potenzstörungen nicht. Ich meine, es ist deswegen, weil mei Leben zu stressig und anstrengend war. Beim Sex konnte ich nicht lange aushalten, die Ejakulation kam immer wieder vorzeitig. Um dieses Problem zu lösen, konsultierte ich den Arzt und nach einer langen Untersuchung verschrieb er mir sich mehr zu erholen, an der frischen Luft spazieren zu gehen und für einen guten Sex Dapoxetin zu verwenden. Ich muss ja bestätigen, dass als ich zum ersten Mal das Arzneimittel einnahm, hatte es keine gewünschte Wirkung auf mich. Ich würde es mit meinem psychologischen Zustand verbinden. Nach dem ich über dieses Problem und seine Behandlung mehr Informationen sammelte, fand ich, dass man manchmal Dapoxetin in Verbindung mit Levitra einnimmt, um einen gewünschten Effekt zu bekommen. Ich versuchte auch so zu machen und es wirkte wirklich gut. Ich war glücklich, kann man sagen. Jetzt, wenn es für mich notwendig ist, bestelle ich dieses Medikament.


Felix

Ich nehme diese Potenzpillen mit Cialis zusammen, damit die Wirkung länger wird. Es arbeitet, bin zufrieden.


Tobias

Vor kurzem begannn ich zu experimentieren und Dapoxetin mit anderen Medikamenten zu verbinden. Dabei vergleiche ich jedesmal beim Sex meine Empfindungen. Ich habe festgestellt, dass mit Levitra ist Sex am besten und dauert am längsten.


Dylan

If I buy the products on this website, I can be always sure, that my order will come in time. The prices are here not so high as on others websites.


Joris

Die Produktequalität ist hier sehr hoch, die Bedienung auch: die Manager haben mir schnell und höfflich bezüglich der Potenzmittel beratet. Die Lieferung wurde auch rechtzeitig und vertraulich. Ich werde jetzt nur hier bestellen.


Benjamin

Mein Leben früher kann ich als gesund bezeichnen. Ich führte immer eine gesunde Lebensweise. Dazu gehörte Sport, gesunder Schlaf, kein fettes Essen und auf keinen Fall kein Alkohol, regelmäßige ärztliche Untersuchungen auch. Trotzdem das alles half mir bei der Vorbeugung der Potenzstörungen nicht. Ich meine, es ist deswegen, weil mei Leben zu stressig und anstrengend war. Beim Sex konnte ich nicht lange aushalten, die Ejakulation kam immer wieder vorzeitig. Um dieses Problem zu lösen, konsultierte ich den Arzt und nach einer langen Untersuchung verschrieb er mir sich mehr zu erholen, an der frischen Luft spazieren zu gehen und für einen guten Sex Dapoxetin zu verwenden. Ich muss ja bestätigen, dass als ich zum ersten Mal das Arzneimittel einnahm, hatte es keine gewünschte Wirkung auf mich. Ich würde es mit meinem psychologischen Zustand verbinden. Nach dem ich über dieses Problem und seine Behandlung mehr Informationen sammelte, fand ich, dass man manchmal Dapoxetin in Verbindung mit Levitra einnimmt, um einen gewünschten Effekt zu bekommen. Ich versuchte auch so zu machen und es wirkte wirklich gut. Ich war glücklich, kann man sagen. Jetzt, wenn es für mich notwendig ist, bestelle ich dieses Medikament.


Patrick68

Ich bin mit diesem Potenzmittel sehr zufrieden, weil es mir immer hilft.


EMIL

Es ist immer unangenehm und peinlich, wenn man schon nach 1-2 Minuten nach dem Beginn des Intimverkehrs spritzt und die Frau unbefriedigt bleibt. Also, die vorzeitige Ejakulation ist wirklich ein sehr großes, sogar riesieges Problem. Dieses Potenzmittel hilft mir fast normalen Sex haben (ca. 10-15 Minuten lang). Es freut mich sehr. Besten Dank!


Tobias

Vor kurzem begannn ich zu experimentieren und Dapoxetin mit anderen Medikamenten zu verbinden. Dabei vergleiche ich jedesmal beim Sex meine Empfindungen. Ich habe festgestellt, dass mit Levitra ist Sex am besten und dauert am längsten.


Felix

Ich nehme diese Potenzpillen mit Cialis zusammen, damit die Wirkung länger wird. Es arbeitet, bin zufrieden.


Felix

Ich nehme diese Potenzpillen mit Cialis zusammen, damit die Wirkung länger wird. Es arbeitet, bin zufrieden.



 

 Stop Ejac Dapoxetin

Die Lebensqualität aller Männer hängt von ihrer männlichen Gesundheit sehr ab, deshalb legen sie besonders viel Wert darauf. Die moderne Welt ist aber zu stressig, anstrengend und depressiv und es wird für die Männer allmählich immer schwieriger ihre sexuelle Gesundheit auf einem hohen Niveau zu behalten. 

Als Ergebnis bekommen viele Männer von Zeit zu Zeit gewisse Probleme in der sexuellen Sphäre. Der vorzeitigen Samenerguss ist eine häufige Beschwerde von vielen Männern. Bei einem solchen Problem wird der Intimverkehr sowohl für den Mann als auch für die Frau nicht vollwertig, und aus dem psychologischen Gesichtspunkt hat man auch ein schlechtes Gefühl. Moderne Arzneimittel können effektiv helfen diese Probleme lösen und die Sicherheit im Intimleben wieder gewinnen. 

Viele Männer ziehen Stop Ejac vor, weil es solche Vorteile hat: 

• die Wiederherstellung der männlichen Stärke; 

 • die Verstärkung des sexuellen Wunsches; 

 • das notwendige Niveau der Erektion; 

 • die Verlängerung des Geschlechtsaktes. 

Dapoxetin wird von den Ärzten für die Behandlung des vorzeitigen Samenergusses verschrieben. Wenn man dieses Arzneimittel gebraucht, beträgt die Zeit vom Beginn des Geschlechtsaktes bis zum Höhepunkt von drei bis vier Mal mehr als sonst. Die Wirkung bei der Einnahme der notwendigen Dosis dauert von 10 bis 15 Stunden. Wenn man eine unvergessliche Nacht erleben und starke Empfindungenbekommen möchte, ist es nicht notwendig, das Potenzmittel jedesmal vor dem Geschlechtsakt einzunehmen. 

Dank seiner sehr hohen Effizienz im Bereich der Behandlung der vorzeitigen Ejakulation wird Stop Ejac sehr schnell populär, obwohl dieses Medikament nur vor kurzem auf dem Markt erschien. Der Wirkstoff von Stop Ejac ist Dapoxetin-Hydrochlorid. Hier sind die Dareichungsformen mit unterschiedlicher Menge von Dapoxetin 30 mg, 60 mg oder 90 mg dargestellt. 

Wenn Sie dieses Arzneimittel zum ersten Mal einnehmen, ist es wünschenswert, einen Arzt um die Beratung bezüglich der notwendigen Dosis zu bitten. Die meistens von den Experten empfohlene Dosis zu Beginn der Einnahme von Stop Ejac beträgt 30 mg. Diese Dosis wird als für den Organismus schonend betrachtet und damit ist es möglich, die weitere Behandlung zu planen. Diese Dosis empfehlen die Ärzte den Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen und auch für Senioren. 

Wenn es keine Kontraindikationen gegen die Gabe von Stop Ejac gibt, beträgt die optimale Dosis von diesem Potenzmittel 60 mg. Eine Tablette ist für einen vollwertigen Intimverkehr genug. Die Tablette soll am besten eine Stunde vor dem Geschlechtsakt eingenommen werden und innerhalb einer Stunde erfolgt die volle Einsaugung des Wirkstoffs. Auf solche Weise ist es notwendig, ein bisschen bis zur Wirkung des Medikamentes warten. 

Diese Dosis, d.h. 60 mg, darf pro Tag nicht überschritten werden, sonst können verschiedene Nebeneinwirkungen entstehen. Manchmal aber in einzelnen Fällen kann man die Dosis auf 90 mg vergrößern. Sogar in sehr schwierigen Fällen wirkt das Arzneimittel auch sehr effektiv, und dabei kann man auf die Wirkungsdauer von ca. 15 Stunden rechnen. Selbständig aber darf die Höhe der Dosis nicht korrigiert werden. 

Man muss einen Arzt konsultieren, der nach einer ausführlichen Untersuchung und unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Organismus das Arzneimittel verschreibt und den Beschluss über die notwendige Dosis fasst. Wenn die Kontraindikationen des Medikamentes für Sie nicht bekannt sind, ist es nicht wünschenswert, das Arzneimittel einzunehmen. Als Kontraindikationen gegen Dapoxetin werden bestimmte Altersbeschränkungen genannt: es wird den Männern vor 18 und nach 65 Jahren, und auch für die Frauen nicht verordnet. Zusammen mit einem Medikament, das Dapoxetin enthält, sollen solche Arzneien wie Tramadol, Virostatika, Antidepressanten, Zytozit-, Nitratenhemmer u.a. auch nicht eingenommen werden. 

Solche Erkrankungen wie eine chronische oder akute Herzinsuffizienz, eine Leber- bzw. Niereninsuffizienz, die Parkinson-Krankheit und die Epilepsie gehören auch zu Kontraindikationen. Wenn man Stop Ejac einnimmt, sind die Nebenwirkungen sehr selten. Manchmal können aber eine Übelkeit oder Diarrhoe, die Kopfschmerzen oder ein leichter Schwindel auftreten. 

Die Dauer dieser Erscheinungen ist sehr kurz und für ihre Beseitigung ist die ärztliche Behandlung nicht nötig. Nur bei den lange anhaltenden unangenehmen Empfindungen soll man um eine ärztliche Beratung im Bezug auf den Wechsel des medizinischen Präparates bitten.